Für jede Körperform und jeden Größenwunsch gibt es das richtige Brustimplantat

Brustvergrößerungen gehören zusammen mit Nasenkorrekturen weltweit zu den häufigsten Schönheitsoperationen. Die gesellschaftliche Akzeptanz ist in den letzten Jahren stark gewachsen; die medizinischen Verfahren machen immer größere Fortschritte und die Erfahrung der Fachärzte wächst. Dennoch sind Brust-OPs derzeit so etwas wie ein Reizthema. Warum? Es liegt vor allem daran, dass die Implantate in die Diskussion geraten sind. „Dank“ einer allzu profitträchtigen französischen Firma, die Implantate aus minderwertigen, teilweise nicht einmal zugelassenen Materialien gefertigt und rund um den Globus teuer vertrieben hat, ist das Vertrauen vieler Frauen erschüttert. Inzwischen sind die Verantwortlichen dingfest gemacht. Darüber hinaus haben es selbstverständlich die allermeisten Hersteller auch wirklich nicht verdient, mit diesen schwarzen Schafen in einen Topf geworfen zu werden. Es ist also an der Zeit, sich dem Thema Brustoperationen wieder sachlich zu nähern.

Gerade die Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie proaesthetic, die sich seit vielen Jahren nicht nur hinsichtlich Brustvergrößerungen einen exzellenten Namen gemacht hat, setzt alles daran, über den Einsatz von Brustimplantaten aufzuklären und Klarheit zu schaffen.

Nicht nur aus Qualitätsgründen gilt das Statement: Implantat ist nicht gleich Implantat. Nahezu jede Brustvergrößerung verlangt nach einem anderen Implantat. Dabei variiert nicht nur die Größe, sondern es kommt auch auf die Form an. Ein guter und verantwortungsbewusster Arzt wird für jede Patientin ganz individuell das passende Produkt aussuchen. Einer der renommierten und vertrauenswürdigen Hersteller ist dabei das US-Unternehmen Allergan aus Kalifornien. Von dort stammen Implantate, die inzwischen im dritten Jahrzehnt das Vertrauen vieler Klinikchefs besitzen und darüber hinaus von den Forschern des Unternehmens ständig weiterentwickelt werden. Selbstverständlich verwendet auch die Schönheitsklinik Heidelberg ausschließlich diese Implantate.

Die Implantate von Allergan werden nicht nur bei Schönheitsoperationen eingesetzt, bei denen einfach „nur“ der Busen vergrößert werden soll. Sie finden auch bei Eingriffen Verwendung, die über den ästhetischen Aspekt hinausgehen. Dazu gehören etwa Brustkorrekturen. Wenn eine Frau von Natur aus zwei unterschiedlich große oder unterschiedlich geformte Brüste hat, dann kann das ab einem gewissen Grad äußerst störend sein. Eine Brust-OP ist dann nicht selten ein notwendiges Mittel, um schwere seelische Störungen zu beheben.

Selbstverständlich werden qualitativ hochwertige Implantate wie die Produkte von Allergan auch bei Rekonstruierungen eingesetzt. Fast immer ist es eine Krebserkrankung, manchmal aber auch ein Unfall, der das Entfernen einer oder gar beider Brüste erfordert. Der anschließende Aufbau ist eine Aufgabe, die vom Arzt in jeder Beziehung großes Fingerspitzengefühl erfordert. Gute Implantate, denen sowohl der Arzt unserer proaesthetic Klinik als auch die Patientin vertrauen kann, sind eine unverzichtbare Voraussetzung für das Gelingen.

Jetzt unverbindliche Beratung / Informationsmaterial anfordern!

Plastische Chirurgie ist Vertrauenssache. Profitieren Sie von unserer 21-jährigen Erfahrung und lassen Sie sich unverbindlich beraten:

+ Nachricht hinzufügen

Unser festes Versprechen für Sie:
Ihre Daten werden an keine dritte Person weitergegeben.